Zahnpasta ohne Fluorid

Zahnpasta ohne Fluorid

Platz 1 – Elmex Sensitive Professional

elmex sensitive professional zahnpasta testAuch im Zahnpasta ohne Fluorid Test überzeugt die Elmex Sensitive Professional als einer der Wenigen bekannten Bestelller. Da Calcium in dieser Marke enthalten ist, würde Fluor sofort zu Calciumfluorid reagieren und die Zahnpasta ungenießbar machen. Lediglich der Wrkstoff Wirkstoff Natriummonofluorphosphat wird bei dieser Elmex genutzt und macht das Wunderwerk dadurch noch schamanter. Ganz besonders fällt uns in den Tests immer die recht schnelle Verschließung der Zahnkanäle auf, wodurch sämtlich Schmerzen im und außerhalb des Zahnes gelindert werden. Im aktuellen Angebot kann man die Sensitive Professional für 9,50€ (sonst 12€) bei Amazon erwerben. Eine klare Kaufempfehlung gibt es von unsere Zahnpasta ohne Fluorid Testpartnern in jedem Fall.

Direkt zum Sparangebot von Elmex Sensitive Profesional zu Amazon

Platz 2 – Lavera Zahncreme ohne Fluorid

Lavera Zahncreme, 2er Pack Zahnpasta ohne FluorNicht so ganz bekannt sind jedoch die Zahncremen von Lavera. Ohne Fluor und Bio-Echinacea & Propolis wurde hier eine interessante Mischung konstruiert, die erst Skepsis mit sich brachte, inzwischen aber sehr gut angenommen wird und auch in den Langzeittests besteht. Die Natrue-zertifizierte Zahnpasta wurde aus eigener Naturherstellung entwickelt und beugt sehr gut gegen Karies vor. Die Nutzung schäumt nicht so stark auf und ist auch nicht so scharf, wie typische Zahnpasta, daher ist sie bei vielen Familien auch sehr beliebt geworden. Der Preis von 5,70€ für 2 x 75ml ist durchaus vertretbar und von uns gibt’s eine „Zahnpasta ohne Fluorid Empfehlung“.

Direkt zum Sparangebot von Lavera Zahncreme zu Amazon

 

Platz 3 – CidBestOfficial Aktivkohle zahnpasta

CidBestOfficial Aktivkohle Zahnpasta ohne FluoridAuch recht unbekannt, aber mit Aktivkohle statt Fluorid, wie der Name schon sagt. Dadurch wird der Zahnschmelz bei der Reinigung extrem verstärkt, was die Schmerzen nach einiger Zeit Nutzung schnell lindert. Ohne Fluorid, Sulfat und künstliche Farben bleib Hersteller CidBestOfficial bei natürlichen Substanzen und erlangt in unserem Zahnpasta ohne Fluorid Test Platz 3. Der angenehme frische Minzgeschmack ist nicht zu scharf, so dass auch unsere sensiblen Tester angenehm überrascht waren und nutzen dieses Fund-Stück gerne. Allerdings ist das „Sonderangebot“ von 9,99€ (sonst 35€) ein übertriebener Preis für solche eine Zahnpasta.

Direkt zum Sparangebot von CidBestOfficial Aktivkohle zu Amazon

 

Platz 4 – Neobio Zahncreme ohne Fluorid

NEOBIO Zahncreme ohne Fluorid

Auch Neobio ist mit seinen 75ml Zahnpasta ohne Fluorid eine interessante Entdeckung, die wir erst kürzlich gemacht haben. Der Kariesschutz und die verhindernde Zahnvervärbung sind sehr gut. Allerdings ist der Geschmack ziemlich strange, so dass der ein oder andere danach sich wie Maulwüste fühlen könnte. Da jedoch das Gesamtkonzept stimmt, die Reinigung gut ist und der Preis mit 6,92€ nicht sooo teuer ist, landet Neobio bei unserem Zahnpasta Fluorid auf dem soliden Platz 4.

Direkt zum Angebot von Neobio Zahncreme zu Amazon

Platz 5 – Stevia Bio Dent Vital

Stevia Bio Dent Vital Zahnpasta ohne FluoridDer 3er Pack von Bio Dental ist ein weiteres angenehmes Zahnpasta Produkt, was ohne Fluorid auskommt. Ohne synthetische Konservierungsstoffe  und zusätzliche Süßstoffe ist das Spaßpäckchen für 7,40€ ein gern gesehener Kauf bei Familien und Hausfrauen. Allerdings ist der Kariesschutz nach unseren Langzeittests nur „befriedigend“ und Verfärbungen werden ebenfalls nicht wirklich verhindert. Bei allen guten Eigenschaften, die Setvia mitbringt, wird offensichtlich das Wichtigste bei einer Zahnpasta vernachlässigt: Der Schutz.

Direkt zum Sparangebot von Stevia Dent Vital Amazon

Das waren unsere Top 5 Favoriten aus dem Zahnpasta ohne Fluorid Test. Wenn Ihr Favorit nicht dabei war, schauen sie doch mal hier auf Amazon unter der Kategorie Zahnpasta ohne Fluorid rein.

Fluoride sind in der Zahnpasta enthalten um den Zähnen eine Grundsubstanz an Stabilität zu verleihen. Natriumfluorid, Kaliumfluorid und Aminfluoride sind die Mineralien, welche daher in einer konventionellen Zahnpasta enthalten ist. Es gibt jedoch auch Gegner und kritische Meinungen gegen Fluorid. Aus diesem Grund wurde die Zahnpasta ohne Fluorid entwickelt

Zahnpasta ohne Fluorid ?

Wir sind diesen Meinungen nachgegangen und haben uns angeschaut, welche Zahnpasta keine mineralischen Fluoride enthält. Wir haben uns die Frage gestellt, warum und wann Zahnpasta kein Fluorid enthalten sollte. Gibt es einen wissenschaftlichen Hintergrund?

Zunächst einmal die Fakten:

Ein Hauptbestandteil der Zähne ist neben der Knochenstruktur (Calciumphosphat) auch härtere Substanzen wie Calciumfluorid und Kaliumfluorid. Daher ist der Grundsatz, dass man diese Substanzen dem Körper hinzufügt, welche er bereits besitzt. Logisch.

Andererseits ist das auf biochemisch nicht so einfach. Kinder produzieren auch Zähne ohne zusätzlichen Bedarf an Fluorid. Der Grund dafür ist, dass der Körper organische Fluoride in der Nahrung zu Mineralien umsetzen kann. Die Mineralisierung des Fluorids geschieht daher direkt am Zahn und nicht um Blut oder woanders. Das heißt, dass der Körper grundsätzlich organische Fluoridverbindungen umsetzen kann. Die weitere Frage ist nun, welche organischen Verbindungen kann der Körper umsetzen und können Erwachsene ihren Fluoridbedarf mit organischen Verbindungen sicherstellen?

Diese Diskussion ist momentan präsent, hat aber trotzdem zu wenig Aufmerksamkeit. Wir wollten in unserem Projekt Zahnpasta ohne Fluorid deswegen nochmal darauf aufmerksam machen.

Eine andere Meinung hat jedoch eine wahres Feuer von Meinungen, teilweise Fakten und Halbwahrheiten im Netz entzündet. Es geht darum, dass zu viel mineralisches Fluorid im Gehirn, in bestimmten Bereichen, kalzifizieren soll und damit neuronale Krankheiten verursachen kann.

Dies konnte man bei einigen Fällen so herausfinden. Ob das auf alle Menschen zutrifft, ist unbekannt. Es hat sich jedoch die Information verbreitet, dass Fluorid per se schädlich ist. Diese Information ist jedoch fragwürdig. Die Dosis macht das Gift. Eine Zahnpasta ohne Fluorid hat dann meißt andere Wirkstoffe, die ebenfalls mit hoher Dosis schädlich sein können.

Für alle Menschen die jedoch sicher gehen wollen, dass sie nicht zu viel Fluorid aufnehmen, haben wir eine Liste mit Zahnpasta-Tuben ohne mineralisches Fluorid, sprich unseren Zahnpasta ohne Fluorid Test.

Hier geht’s wieder nach oben zum Zahnpasta ohne Fluorid Start.

Guardar

Die Webseite verwendet Cookies, um benutzerfreundlicher zu sein und passende Inhalte zu bieten, aktiviert sie jedoch erst, wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken. Mehr Info

Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen und den Einsatz der Cookies von Ihrer Zustimmung abhängig zu machen.

Schließen